News


Nachruf

Die Deutsche Gesellschaft für Sprachheilpädagogik, Landesgruppe Westfalen-Lippe e.V. trauert um ihren Ehrenvorsitzenden


Hermann Grus

* 27. Mai 1933      † 1. März 2014

 

Mit tiefer Betroffenheit müssen wir die Nachricht vom Tod unseres langjährigen Vorsitzenden zur Kenntnis nehmen.

Seit 1963 – als eines der ersten Mitglieder – gehörte Hermann Grus der dgs-Landesgruppe Westfalen-Lippe an. 20 Jahre lang – von 1990 bis zum Oktober 2010 führte er mit Engagement und Herz als 1. Vorsitzender die Geschicke unserer Landesgruppe und hat dabei nachhaltige Spuren hinterlassen. Nicht wenige unserer Mitglieder - deren Anzahl sich seit seinem Amtsantritt mehr als verdreifacht hat - kannte er mit Namen und freute sich, wenn er bei einem Zusammentreffen den Namen auch mit einem 'Gesicht' und einer persönlichen Begegnung verknüpfen konnte.
Unermüdlich setzte er sich für die Belange von Menschen mit sprachlichen Beeinträchtigungen ein. Besonders die Schaffung und Erhaltung von fachlich hochwertiger Förderung und Unterstützung sprachbehinderter Kinder und Jugendlicher war Hermann Grus stets eine Herzensangelegenheit. Dabei konnte er sich bisweilen als durchaus ausdauernder, kritisch-sachliche Auseinandersetzungen nicht scheuender Gesprächspartner erweisen, der seine menschliche Zugewandtheit jedoch nie vermissen ließ.
In seine Amtszeit fielen auch die inhaltliche und organisatorische Gestaltung der dgs-Bundeskongresse in Münster (1996) und Dortmund (2010). Als Hermann sich im Oktober 2010 aus Altersgründen nicht mehr zur Wahl stellte, war es der Mitgliederversammlung ein tiefempfundenes Anliegen, ihn zum Ehrenvorsitzenden unserer Landesgruppe zu ernennen. Seither hat er die weitere Entwicklung unserer Vereinsarbeit mit wohlwollender Unterstützung verfolgt.

Wir werden Hermann vermissen und ihm stets ein ehrendes und dankendes Andenken bewahren.
Seinen Angehörigen gilt unsere stille Anteilnahme.

 Im Namen der dgs-Landesgruppe Westfalen-Lippe e.V.

Uta Kröger      Birgit Westenhoff       Gisela Gillmann     Klemens Spanke      Gabriele Frontzek    Dr. Anja Schröder